SPS-EasyConnect für Shuttle & AKL

Nur zwei Klicks und aus einem SAP-Transportauftrag wird ein Einlagerungsbefehl für das Lagersystem. Selbst Zusammenlagerungen sind im Handumdrehen im System verbucht. Und genau wie bei der Einlagerung bilden die vom System generierten Transportaufträge den Arbeitsvorrat zur Auslagerung.

Kisten auf der Fördertechnik können jederzeit über einen Scan identifiziert und zugeordnet werden. Gelangt eine Kiste zum Kommissionierarbeitsplatz wird diese ebenfalls per Scan identifiziert, der dazugehörige Auftrag und deren Detaildaten angezeigt und die Entnahme quittiert.

Kommunikationssteuerung des Lagers starten und stoppen, Aufträge anhalten, Sperren setzen und löschen – all diese Funktionen bietet die Verwaltung. Auch hier wieder gewohnt übersichtlich und anwendungsfreundlich.

Das Standardpaket

  • Praxisorientierte Funktionen und Prozesse
  • Durchgängige Benutzer- und Berechtigungsverwaltung
  • Paralleles Arbeiten mehrerer User
  • Direktzugriff auf SAP-Transportaufträge
  • Permanente Abbruchsoption der Auftragslisten
  • Eingaben manuell oder per Scanner
  • Gleichverteilte Einlagerung
  • Vorgangsspezifische Erfassung von IST-Mengen und Differenzenquittierung
  • Wege- und Reihenfolgenoptimierung der Auftragslisten